Blog

In regelmässigen Abständen teilen und diskutieren wir hier Konzepte, Vorgehen und Herausforderungen auf dem Weg zur ökologischen Unternehmung. Viel Spass beim Lesen und mitdiskutieren wünscht Livingwoods    

Noch mehr ... Noch mehr?!

Sozialpsychologe Harald Welzer erklärt, warum wir Opfer unserer Konsumwut sind. Die Schwellen- und Entwicklungsländer haben Nachholbedarf und hätten auch gern unser Wohlstandsniveau. Wie können wir ihnen das verwehren?

Die Länder sind autonom in ihren Entscheidungen. Ich finde die Frage, wie wir uns unserer eigenen Bedürfnisse erwehren können, interessanter: Unser Überkonsum ist absurd und trägt nicht zu unserem Glück bei. Eine Arbeit der amerikanischen Künstlerin Jenny Holzer heisst: „Protect me from what I want.“ Das meine ich: Wie kommt man aus diesem Kulturmodell raus, das für nichts anderes mehr da ist, als dass man den Produkten dient.

mehr lesen 0 Kommentare