Auftrag

Wir glauben an die Notwendigkeit der Energiewende und an einen nachhaltigen Umgang mit allen unseren Ressourcen. Deshalb sind wir Partner zur baulichen und prozessualen Umsetzung von Energie- und Emissionsmanagementsystemen nach der CH Norm SIA 103, 118 und der weltweit gültigen ISO 9001, 14001 und 50001 Norm. Wir zertifizieren, messen, analysieren, reduzieren, optimieren und wenn der Kunde möchte kompensieren wir Restemissionen in geeigneten Projekten. Unseren Auftrag verstehen wir als gesamtenergetischen Optimierungsprozess und schätzen dabei eine unternehmerische Grundhaltung. Mit dem Kompetenzschwerpunkt Wald unterstreichen wir unser Engagement für diesen wichtigen Naturraum.

Selbstverständnis

Wir befinden uns in einer Zeit der Veränderung. Das Wissen um die globalen Zusammenhänge vieler wichtiger Themen verlangt ein neues Bewusstsein, das bereit ist, nachhaltigen Umgang anstelle von kurzfristigem Wachstum als Ziel anzuvisieren. In Bezug auf die CO2-Frage bedeutet dies mehr als die systematische Reduktion der Emissionen und Ausnutzung aller Einsparmöglichkeiten. Konsequenterweise müssen wir bereit sein, die Verantwortung für unsere eigenen Emissionen zu übernehmen. Nur so leisten wir einen aktiven Beitrag zur Entschärfung dieser Problematik, damit wir auch künftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen.

Team

Unsere Mitarbeitenden sind fachlich und sozial kompetente Persönlichkeiten mit einem ausgeprägten ökologischen Bewusstsein. Eine fundierte Ausbildung begründet ihre starke Analysekompetenz, in Bezug auf sich selbst, auf ihr gegenüber und auf ihre Umwelt. Das erlaubt ihnen sorgfältig, situativ angepasst und verlässlich zu handeln. Dank permanenter Weiterbildung bleiben sie fachlich am Puls der Zeit und übernehmen stufengerecht Verantwortung.

Prozesse & Standards

Als wissensbasierte Unternehmung dokumentieren wir unsere Prozesse und sichern unsere Erkenntnisse. Mit unserem Ansatz „messen, optimieren und kompensieren“ stellen wir im Energie- und Emissionsmanagement einen Prozesszyklus sicher, der dank „kompensieren“ auch in einer nachhaltigen und glaubwürdigen Umweltpolitik unserer Kunden mündet. Qualität verstehen wir als permanenten Lernprozess, angetrieben vom Willen, die eigene Leistung für unsere Kunden immer weiter zu verbessern.

 

Unsere gelebten Standards sind: 

  • ISO 9001, 14001, 50001 www.iso.de
  • European Foundation of Quality Management EFQM www.efqm.com
  • Forest Steward Ship Council FSC www.fsc.com
  • Energiestandards gemäss energystar www.energystar.ch

Netzwerk

Weil wir für unsere Kunden dank starken Partnern auch selber zu einem starken Partner werden, pflegen wir enge Kontakte zu ausgewählten Spezialisten. Dazu gehört unser Kooperationspartner WATTELSE der für seine softwaregestützte Optimierung mit dem Swiss Cleantech Award des Bundesamtes für Energie ausgezeichnet ist. Mit der Firma WATTELSE haben wir einen wertvollen Partner, der uns in allen Belangen der Gebäude Optimierung unterstützt.