Waldbewirtschaftung

Planung und Klimagas Kompensation - Beitrag für den Klimaschutz

«Livingwoods hat uns bei der Terrainverifikation von rund 400 Hektaren begleitet. Die Berücksichtigung der durch den Neubau Swiss FEL, tangierten Flächen schaffte fassbaren Mehrwert. Danke.» Markus Hossli, Revierförster, Würenlingen, 2015

Eine nachhaltige Waldwirtschaft basiert auf einer fundierten Wald-Betriebsplanung. Diese zielt auf die Umsetzung der inhaltlichen und zeitlichen Bewirtschaftungsmassnahmen ab. Die Waldpolitik ihrerseits verzahnt sich mit der Betriebsplanung des Waldeigentümers um die Eigenwirtschaftlichkeit durch Anreize und Strukturmassnahmen entsprechend zu fördern. Dies stärkt sowohl die gesellschaftlichen waldbaulichen Schutz- und Wohlfahrtsanliegen als auch die schweizerische Holzwirtschaft. 

Waldbewirtschaftung

Unter Waldbewirtschaftung verstehen wir die Steuerung aller relevanten Prozesse rund um den Wald und die periodische Dokumentation dieser Ressourcenströme.

Jede forstwirtschaftliche Nutzung ist abhängig von der jeweiligen Waldart, seiner Lage, dem Bestand, dem Zuwachs, Holzschlag und anderer Parameter. Für eine professionelle Bewirtschaftung der unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten, insbesondere für die Kompensation im Wald, ist eine gut fundierte Dokumentation unverzichtbar.

Waldcontrolling auf forstwissenschaftlicher Basis bietet dem Waldeigentümer eine systematische und valide Grundlage für seine individuellen Nutzungsabsichten.

Klimaschutz

Ein Drittel der Fläche der Schweiz besteht aus Wald. Menschen schätzen seit jeher seine Schutzfunktion und Erholungswirkung, als Hochburg der Biodiversität bietet er Lebensraum für unzählige Pflanzen- und Tierarten und schon immer lieferte dieser Naturraum den umweltfreundlichen Rohstoff Holz.

Wald hat eine ausgleichende Wirkung auf verschiedene Klimafaktoren, er vermindert die Windgeschwindigkeit in Bodennähe und verbessert das Klima benachbarter Siedlungsgebiete. Die grossen Waldgebiete beeinflussen das Klima weltweit vor allem durch ihre CO2-Bindung, die dem Treibhauseffekt entgegenwirkt.